Kopfzeilenbanner
Wer meine karikaturistische Arbeit mit einer Spende unterstützen möchte, kann dieses per Überweisung auf das
Spendenkonto IBAN: DE77 6609 0800 0005 4176 60,
SWIFT-BIC: GENODE61BBB
tun. Allen Spendern sei vielmals gedankt. Den 5. Mai 2017.
  Hauptnavigation/ Datenschutzerklärung und Impressum
 Karikaturen 2018:
Interesse an einer E-Mail bei jeder Karikatur-Neuerscheinung? Mail mit Betreffzeile "Bitte um Aufnahme in Karikaturverteiler" an
info@wiedenroth-karikatur.de
genügt.

13. Juli 2018:
NSU-Urteil: die staatsgefährdende Wahrheit knebeln. Numquam in dubio pro reo, wenn die Interessen von ganz oben verletzt werden.
13. Juli 2018:
Alkoholisiert am Steuer? Strafe! Europasternhagelvoll die EU knutschjunckern? Völlig OK! Schlumpfpresse: "Rückenprobleme".

12. Juli 2018:
Die deutsche Justiz: Zierde des freiheitlich-demokratischen Rechtsstaates.
12. Juli 2018:
Seehofer: Masterplan Heißluft und AfD-Angst.

09. Juli 2018:
Propaganda-Auftrag: Gierende zu Flüchtende umfälschen.
09. Juli 2018:
EUdSSR vs. Europa: "Tausche 100 Marken Merkel-Macron gegen EINE Adenauer-de Gaulle!"

05. Juli 2018:
Die frühreife juristische Sonderbegabung Rasmus Andresen (32, MdL Kiel, Grüne). Vergabe von höchsten Richterposten nach politischem Kalkül.
05. Juli 2018:
Macht korrumpiert. Immer. Und wer sie nicht verlieren will, schreit "Hitler!".

04. Juli 2018:
Transitzentren: "Ja; mach nur einen Plan/ sei nur ein großes Licht!/ Und mach dann noch 'nen zweiten Plan/ gehn tun sie beide nicht." (B.B.)
04. Juli 2018:
Durch den Regierungs-Wahlkampfgag "Transitzentren" wird sich nichts verbessern. Nicht mal die lausigen CSU-Umfragewerte.

02. Juli 2018:
Merkel beglückt mit europäischer Lösung: "Wollt ihr die totale Massenein-
wanderung, totaler und radikaler als wir sie uns heute ..."
02. Juli 2018:
Spanien: welcome Aquarius. Publikumswirksame Fotos mit afrikanischen Asylinteressenten, die sogleich nach Germoney weitergereicht werden.

29. Juni 2018:
Gesetzefabrik Bundestag: Infantilstes Gebrüll ist selbst-
verständlich, aber nicht die Beschlußfähigkeit. Falschmeiner niederzukeifen ist Pflicht.
29. Juni 2018:
Grenzwerte runter! Autos vom Markt! Ein Grund dafür wird sich finden (Wissenschaft ist käuflich).

28. Juni 2018:
Fußball-WM in Rußland: Törichte Standardsituation vorm deutschen
Tor.
28. Juni 2018:
WM-Blamage der Globalismus-
Propaganda-
"Mannschaft": Wer Fußball mit Politik verseucht, bekommt das verdiente Ergebnis.

27. Juni 2018:
Ungeschützte Grenzen: Politisch gewollte Asylbetrugswelle
ist auch Mord- und Vergewaltigungs-
welle.
27. Juni 2018:
Die Buntheit hoch, das breite Bündnis fest geschlossen/ Dummgut marschiert, bis ins kühle Grab: Alle gleich, alle rein!

26. Juni 2018:
Fakten aussprechen, welche die Machteliten als Scharlatane bloßstellen? Dafür haben sie ein Fetischwort!
26. Juni 2018:
Stadtwerke Köln. Posten. Klüngel. Börschel.

21. Juni 2018:
Messerattacke. Messermord. Messerstecherei. Streit um ein Handy. Idioten-Gazette.
21. Juni 2018:
Afrikanische Erzählungen über das sagenhafte BAMF-Weltsozialamt Deutschland.

19. Juni 2018:
"Kremlhörige Medien": Willfährige Propaganda-
schmierfinken der Merkelmacht, die sich auf ihre "Pressefreiheit" etwas einbilden
19. Juni 2018:
Dublin IV: EUdSSR beschließt Kandelisierung und finale Umwandlung Deutschlands in ein Ankerpersonen-
zentrum der Messereinwanderung.

18. Juni 2018:
Gut sozialistische Sitten in der CDU-Bundestags-
fraktion: Selbstkritik und Ergebenheits-
adressen kniender Schleimer an ihre Vorsitzende Merkel.
18. Juni 2018:
Unterirdisch schlechte Fußball-"Mannschaft" aus Irgendwie-bunt-Land begab sich zur WM. Ein DFB-Bus vor dem Abschiebeflieger.

15. Juni 2018:
Ein Hündchen am Seehof jault den bayerischen Landtagswahl-Vollmond an. Bis Frauchen ihn ins Haus des Unrechts zurücktritt.
15. Juni 2018:
Weniger Wählerzuspruch = weniger Parteienfinanzierung. Ändern wir halt das Parteiengesetz:
"Da werden Weiber zu Hyänen/ Und treiben mit Entsetzen Scherz/ Noch zuckend, mit des Panthers Zähnen/ Zerreissen sie des Feindes Herz./ Nichts heiliges ist mehr, es lösen/ Sich alle Bande frommer Scheu/ Der Gute räumt den Platz dem Bösen/ Und alle Laster walten frei./ Gefährlich ist's den Leu zu wecken/ Und grimmig ist des Tigers Zahn/ Jedoch der schrecklichste der Schrecken/ Das ist der Mensch in seinem Wahn." (Schiller)

14. Juni 2018:
Bundestags-Sitzungsleiter Oppermann, SPD, läßt abstimmen. Blöd jetzt, daß er mit Handzeichen und Zahlen auf Kriegsfuß steht.
14. Juni 2018:
Das zeitige Ausscheiden der "Mannschaft" bei der Fußball-WM in Rußland wird Heuchelscheitern von seiner schönsten Seite sein.

12. Juni 2018:
Bunte "shithole"-Vielfalt: Blanke Tätermesser schwirren, rotes Opferblut rinnt und die alte, böse Todesgöttin steht zu ihrer Verantwortung.
12. Juni 2018:
Täglich dutzendfach Hieb- und Stichattacken, verübt von Merkels unverzichtbaren Messergästen. Aber sie unternimmt endlich etwas.

11. Juni 2018:
Tommy Robinson im Knast. Zusammen-
leben neu ausgehandelt. Islamische Grooming-Gangs. Rotherham und Telford.
11. Juni 2018:
Massiver Rückgang der Steuer-
einnahmen: Finanzminister rätselt.

08. Juni 2018:
Groteskes BRD-Kaspertheater "Bundestags-Fragestunde": Merkel antwortet Schwammiges und Nachfragen sind nicht erlaubt.
08. Juni 2018:
Wozu noch Pressefreiheit, wenn der Chefredakteur Gesinnungs-Umfragen bei Feuerwehrleuten (und auch seinen Redakteuren) ganz toll findet?

07. Juni 2018:
Schlüsselreiz für Spott der Lumpenmedien: Politiker, die, bestohlen, in Badekleidung nach Hause gehen müssen. Heute: Claudia Benedikta R.
07. Juni 2018:
Tierschutz, Lärmschutz, Schadensminderungs-
pflicht -- alles nichts mehr wert: der Islam gehört zu Deutschland.

06. Juni 2018:
Nun ein Vogelschiß in die pflichtschulische Psycho-Abrichtung des politisch gewollten Nachwuchses für die Antifa-SA.
06. Juni 2018:
Daseinsvorsorge: immer neue Posten, Grenzwerte und Vorschriften schaffen. Politik als Beruf.

04. Juni 2018:
Jedem Afrikaner als ERSTgeschenk des deutschen Steuerzahlers zur Schnell-Einbürgerung das Standardwerk der Geliebten Führerin!
04. Juni 2018:
Dummlinke Politiker nehmen den Deutschen ihre Heimat -- und bald auch ihre Autos: weggeekelt mit idiotischen Grenzwerten und Fahrverboten.

01. Juni 2018:
Aus der Geschichte lernen heißt, die Lüge zu inhalieren. Heute: Die angebliche Mondlandung des Lügen- und Kriegshetzestaates USA.
01. Juni 2018:
Vergiftungs-Greuelstory "Skripal". Der Mann lebt, Nowitschok war's nicht. Antirussland-Propaganda ist Absicht; Lumpenredakteure glauben alles.

31. Mai 2018:
IC Flensburg: Es kann in Merkels Weltsozialamt nur unbeschwert noch bahnreisen, wer eine Schußwaffe trägt. Sie haben keine? Ihr Pech!
31. Mai 2018:
Seehofer und Günther pro Asyl für Messermänner aus aller Welt. Wenn ihr Zustechen Kreise zieht, sind sie "tief erschüttert" oder "tief bestürzt".

30. Mai 2018:
Migrantengewalt im Krankenhaus. Sonderstation Messerverletzte. "Gesamt-
gesellschaftliche Verrohung". Lügenpresse.
30. Mai 2018:
Politisch gewollte Visa- oder Asylschleuderei: Der Skandal-Stall heißt nicht BAMF, sondern Bundesregierung.

26. Mai 2018:
Das Idioten-Credo der politischen Beglückung -- allezeit.
26. Mai 2018:
Ditfurths Entschärfungs-Senf: Bombe in Dresden "weiß, wo sie ist"...

24. Mai 2018:
Der deutsche Chefdiplomat bei der Abendtafel in den USA -- ohne Stuhlprobleme.
24. Mai 2018:
Dummlinksbunte Vielfaltsgesellschaft: Wer ist an allem schuld und wer muß für wen arbeiten?

18. Mai 2018:
"Faktenfinder"-
Geschwurbel der Lumpen- und Lügenmedien: Wo Großmäuligkeit, Inkompetenz und Abrichtungswille Hand in Hand gehen.
18. Mai 2018:
Parlamentarismus: Ordnungsrufe für AfD-Politiker. Gründe leicht zu erfinden. Einsprüche werden vom Längersitzer-
kartell johlend abgelehnt.

16. Mai 2018:
Fußaufstampfen:
"Die Welt soll aber so sein, wie ich es will!" Der infantile, realitäts-
verweigernde, gleichheitsgläubige Dummlinke ist empört ...
16. Mai 2018:
Wahrung eines letzten Restes Rechtssicherheit in Zeiten von Haftempfind-
lichkeits- und Täterschutzjustiz: nur noch mit Stirn-Tattoo.

15. Mai 2018:
Innenminister präsentiert Kriminalitäts-
statistik: Schlecht schnulzender Seehofer bewegt die Lippen zum politkorrekten Playback.
15. Mai 2018:
BAMF: Korruptionsskandal um Bestechlichkeit und bandenmäßige Verleitung zur mißbräuchlichen Asylantragstellung.

12. Mai 2018:
Haverbeck. Ein "Rechts"staat kämpft gegen "Rechts". Wer von Dummroten oder Dummschwarzen massakriert wird, darf nicht hoffen.
12. Mai 2018:
Ein Staat, der seine Pflichten dem Steuerzahler-Volk gegenüber mit Füßen tritt, verrät es. Was meint Ga-ga-Piep-piep-Ha-ha-beck dazu?

09. Mai 2018:
Kreißsaal --
Hörsaal -- Plenarsaal: Das Muttisöhnchen aus der Gruppe aller Schranzen, Streber, Liebediener, Handpuppen und Bücklinge.
09. Mai 2018:
Knechten und entrechten, jetzt beim Fotografieren: gottverfluchte EU!

07. Mai 2018:
Wahlbeteiligung 40% -- satte Mehrheit hat genug vom Zirkus.
07. Mai 2018:
Ohne die Moslemwähler können die BRD-Parteien keine Wahlen mehr gewinnen -- also haben die Deutschen den Islam toll zu finden. Fertig.

05. Mai 2018:
Asylfarce
Ellwangen: Das Recht steht nicht mehr im Gesetz, sondern in den haßerfüllten Gesichtern derer,
die vor Ort die meisten Fäuste haben.
05. Mai 2018:
Täterschutz: Kandel-Light-Dinner der linksobersten Zehntausend der BRD.

03. Mai 2018:
Von der Leyen machte die Bundeswehr nach ihrem Bilde kampfstark: Jeder militärische Gegner lacht sich tot, wenn er sie zu sehen bekommt.
03. Mai 2018:
"Kirchenasyl": verfassungs-, gesetz- und rechtswidrig.

30. April 2018:
Bundestag -- gewidmet der Erniedrigung des deutschen Volkes. Was in einem Drecksloch-Staat "Volksverhetzung" ist und was nicht.
30. April 2018:
EUdSSR-Datenschutz-Grundverordnung: Digitale Personenfotografie nur noch mit schriftlichem Einverständnis. Mit diktaturüblichen Ausnahmen.

28. April 2018:
"Pauschalisierung" als dummlinkes Propaganda-
instrument: Vergewaltigung? Allgemeines Männerproblem! Judenhaß? Allgemeines Deutschenproblem!
28. April 2018:
Strafrabatte wegen "Haftempfindlichkeit" der deutsch-
unkundigen Asylvergewaltiger: BRD-Justiz im Zustand rotgrüner Verwesung.

27. April 2018:
Psychiademo-
kratrie: Meinungen, die der Machtelite nicht passen, mit Medikamenten totspritzen.
27. April 2018:
Wenn es ernst wird, muß man lügen: EU-Kommission bejammert zu viele Desinformationen im Internet und kündigt Meinungs-
gleichrichtung an.

24. April 2018:
Mehr Weiblichkeit auf den Chefsesseln: Auch die SPD gönnt sich eine Terminatorin in eigener Sache.
24. April 2018:
Lumpenpresse: Den Starkult aus dem Redakteursspind ins Leserhirn transplantieren.

21. April 2018:
Was sind Dummlinke?
21. April 2018:
Raumbedarf für Merkels Gäste: Grundsteuererhöhung als gesetzlicher Hebel, um die Bravdeutschen aus ihren Wohnungen zu pressen?

18. April 2018:
Beiwohnung:
Gefühle der weißen Gutmenschin während ihrer Vergewaltigung.
18. April 2018:
Normalisierung der Scharia in der BRD voranbörnsen: Musikpreis "Echo" geht an zwei haßverspritzende Islam-Barden.

17. April 2018:
Exempel Syrien: Es gibt kaum eine Disziplin, die den Titel "Wissenschaft" so wenig verdient, wie "Geschichte" und ihre Roßtäuschereien.
17. April 2018:
Nschs bxn. Wie Taugenichts Hagen Creutz sich vom Hotel Mama zum Hotel Steuerstaat durchhangelt.

13. April 2018:
Wenn die Staatslumpen, die Medienlumpen und die Kirchenlumpen nichts besseres mehr zu sagen wissen als: "Gehört leider zum Leben dazu!"
13. April 2018:
Job und Karriere: #MeToo-Arbeitsverhältnis für junge Kolleginnen in einer öffnedich-rechtlichen Rundbumsanstalt der BRD.

12. April 2018:
Kriegsgrund-Fabrikationen der Nato wirken monoton, schlampig und lustlos: Die unbewiesenen Gift-Vorwürfe gegen Rußland und Assad.
12. April 2018:
Konzerne und Geheimdienste zum Ausspionieren des menschlichen Daseins einladen: digitale Alltagstechnik ist Ausspähtechnik.

11. April 2018:
Aufatmen der Asylfanatiker: Auto-Attentate von Münster und Cottbus katapultieren den Spielstand von Null auf Hundert zu Hundert.
11. April 2018:
Dummes Gerede von rechtsbrecherischer Regierungspolitik: Es kam doch niemals zu Anklage oder Verurteilung durch die UNabhängige Justiz!

06. April 2018:
Massenschlägerei unter Deutschen von Polizei beendet.
06. April 2018:
Eine Hex' steinalt lebt tief im Wald.

29. März 2018:
Polizeiliche Fahndungsaufrufe, die zielführende Tätermerkmale wie Augenfarbe, Hautfarbe und Haarfarbe enthalten? Nazi! Naaahhtzziii!.
29. März 2018:
Torpide Krise des Rechtsstaates: Wetzlarer Verwaltungsführer ermächtigt sich gegen das Bundesverfassungs-
gericht -- Polizei Hessen macht mit.

28. März 2018:
Paradestück kulturmarxistischen Umbaus der Gesellschaft: Deutschen-Räumpanzer RELIMIGRAMESS 2018.
28. März 2018:
Antifa. Bombensprengstoff. Bodo. Regierungsfilz.

27. März 2018:
Die Mietfeder-Postille: "Trauerkerzen vor dem Wahlkreisbüro der Geliebten Vorsitzenden. Staatsschutz ermittelt!"
27. März 2018:
Außen-Maas legt los. Nach wenigen Tagen Amtszeit sind Deutschlands Beziehungen zu Katalonien und zu Rußland ruiniert.

22. März 2018:
"An der Bundestagswahl dürfen Sie als Asylbewerber unter 18 leider nicht teilnehmen. Aber das macht nichts ..."
22. März 2018:
Für "Europa" den Pleitestaat Frankreich retten: Der deutsche Steuer-Untertan zahlt. Wieder einmal.

21. März 2018:
Böse Komplizen-
schaft andichten. Geheimdienste ansetzen. Politische Karriere beenden.
So machen's die
Staats-Würstchen alle Tage.
21. März 2018:
Regierungs-Lumpenpresse tönt servil: Putins Wiederwahl nicht sauber. Merkels schmutzige Wiederwahl wird noch serviler verschleiert.

19. März 2018:
"Instrumental-
isierung" usw.. Die Sprachkonstrukte der Dummlinken.
19. März 2018:
Die Todesstrafe ist in der BRD längst wieder eingeführt -- fürs Nichtstun angesichts schutzloser Grenzen.

16. März 2018:
Skripal. Putin? Telford! Ma'am, MAYbe you are as mad as a March hare now.
16. März 2018:
Eva Högl zwitschert. Was die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestags-
fraktion "widerlich" findet.

14. März 2018:
Groko Haram. Amtsmeineid. Die Flammenschrift an der Wand.
14. März 2018:
Offene-Grenzen-Glück: Besessen messernde Männer, die ihre "Ehre" mit Frauenblut reinwaschen. Wie es rechte Kerle aus Asylistan eben tun.

13. März 2018:
Antihirn des Kleinfaschisten: eine Programmzeile, in Endlosschleife.
13. März 2018:
Justiz-Staatsstreich NetzDG: privatisierte Meinungsgerichts-
barkeit. Grünschnäbel mit rotem Dressing richten von ferne.

09. März 2018:
"Können Sie Taugenichts Außenminister?" "Klar. Maas kann es doch auch!"
09. März 2018:
Weltfrauentag: Tränen in der Wirtschaft "Zum letzten Diensttag".

07. März 2018:
Richtlinie 12.1 des Presserates: Lumpenpresse-Methode des Verschleierns, Vertuschens und Täterbeschreibung-Verweigerns.
07. März 2018:
Niedergang der Bundeswehr: Nils Holgersson auf Fraugans Ursula.

05. März 2018:
Demonstrations-
recht? Die Frage einer kleinen Strafrechts-Novelle im Abnick-Parlament: Beschränkung durch Gesetz.
05. März 2018:
SPD-Mitglieder-
entscheid pro Groko: Ein verwesender Kadaver wird im Demokratorium Merkel zum Zombie-Wiedergänger.

03. März 2018:
Grundrechte. Demonstrations-
freiheit. Deutschland. Weimar, 2018.
03. März 2018:
Verkauf HSH Nordbank: Haifischgrinsen beim Investor, Unschulds-
grinsen der Politik-
stümper, Tisch-
beißen des milliarden-
geschädigten Steuerzahlers

28. Februar 2018:
Karliczek. Unbedingt Würstchenerfahrung an die Spitze. Ministerernennungen zu Zeiten, in denen Deutschlands Zukunft egal ist.
28. Februar 2018:
Arbeitsplatzstifter Autoindustrie unterm Beil von Klimawahn-
sinnigen und Grenzwert-
krakeelern: Verkehrs-Mittelalter herbeiprozessieren.

26. Februar 2018:
Frage an das OLG Koblenz: Sollte das Jurastudium nicht auf das Wenige beschränkt werden, das ein Richter heute wirklich wissen muß?
26. Februar 2018:
Tafel. Essen. Trinken. Für die benachteiligenden Benachteiligten oder für die anständigen Anstehenden?

24. Februar 2018:
Parkland-Amok: Seht den Trump, der braucht einen Spickzettel und kapiert Waffen-
verbot nicht. Breitscheidplatz-
Amok: Winsel.
24. Februar 2018:
Sexualkommunismus: Rassenmischung über alles, über alles in der Welt. Danach laßt uns alle streben, schwesterlich mit Herz und ...

21. Februar 2018:
"Alle Urnen werden verbrannt. Anschließend entscheiden die Mitglieder der Partei, die am meisten Stimmen verloren hat, wer Kanzler wird."
21. Februar 2018:
Yücel-Ballyhoo: Keine Gegenleistung für die Freilassung des Mannes mit den Haaren im Gesicht aus türkischer Haft. Idee aus dem Kinderzimmer.

19. Februar 2018:
Berlin: Staatliche Sabotage des Demonstrations-
rechts. Rechts-
brüche des Merkel-Regimes und seiner Antifa-Schutzstaffeln polizeilich unbehelligt.
19. Februar 2018:
Multikulti-Paarungen: Warum erscheint in der Werbung nie ein blonder, Kreuz-
kettchen tragender Mann mit einer Burka-Dame an der Hand?

16. Februar 2018:
Diktatoren-Beratung im Kanzleramt. Inhaberin: A. Merkel.
16. Februar 2018:
Schulz und Scholz (beide SPD). Könige des Polit-Slapsticks in Deutschland.

14. Februar 2018:
Straßenprotest gegen die geliebte Vorsitzende und Kanzlerin? Merkeljugend an die Prügelfront!
14. Februar 2018:
Groko: Machtgier, Machtpoker, Machterhalt. Merkel und ihr Kanonenfutter.

12. Februar 2018:
Wann wir hauen und stechen Seit' an Seit'. Postenhechelnde SPD-Führung und -Basis auf den Barrikaden -- jeweils eigenen.
12. Februar 2018:
Migrationswaffe, Métissage und Umvolkung: Der Teufel lädt zur Cocktailparty für seine dienstwilligsten Satansbraten.

09. Februar 2018:
Linksgrüne
(G)eiferer im Volks-
verhetzungs-Rausch: "Hochofen".
09. Februar 2018:
"Gottkanzler". "Mega". "Hundertprozent-
vorsitzender". Das politische Ende eines politisch und medial aufgeblasenen Windbeutels.

08. Februar 2018:
Milieustudie vom Berliner Siebzehn-
prozentnutten-Strich. Alles geben, um Minister zu werden, um Kanzlerin zu bleiben.
08. Februar 2018:
Steuern zahlen? Um eine Regierung zu finanzieren, die dem Steuerzahler Rechte und Sicherheit abschnürt?

06. Februar 2018:
Was im Deutschen Bundestag geduldet wird. Jedenfalls bei vorgeordneten Abgeordneten.
06. Februar 2018:
Das Tatsächliche verleugnen. Das Offensichtliche mit Propaganda zukleistern. Zwiedenken. DDR und BRD.

02. Februar 2018:
Trump, AfD, Putin, Orban ... Merkel, Habeck: Die ermüdenden Kläff- und Schwanzwedel-
rituale der sogenannten Qualitätsmedien.
02. Februar 2018:
#metoo: Frauen und Mädchen hören tausendfach den "Ficki-Ficki"-
Schlachtruf. Im Parlament scheinheilige Empörung, wenn das Wort fällt.

30. Januar 2018:
Familie zerstören. Kinder vereinnahmen. Gesellschaft beherrschen.
30. Januar 2018:
Groko: Vehikel für den Machterhalt ausgebrannter Politiker, die den Weg aufs Altenteil nicht finden.

29. Januar 2018:
Kriegshetzerei der NATOhörigen westlichen SHITHOLEmedien: Russische Tu-160-Bomber "abgefangen" und "auf die Nordsee eskortiert".
29. Januar 2018:
"Familiennachzug" und NetzDG erstaunen nicht. "Vereinigte Staaten von Europa" werden von deren Machern als islamische Diktatur geplant.

25. Januar 2018:
Südafrika: Plaasmoorde. Mordbrennerei schwarzer Rassisten gegen weiße Farmer. -- Asyl? Der verheuchelte linksgrüne Drecksloch-Staat BRD.
25. Januar 2018:
"Flüchtling" hat auf dem Weg nach Deutschland seinen Reisepaß verloren. Bestimmung seiner asylwilligen Sippschaft dennoch kein Problem.

23. Januar 2018:
NetzDG: ein hochtrabender Beseitiger von Haßrede, dem seine eigene um die Ohren fliegt.
23. Januar 2018:
SPD: Der 100%-Mann Schulz erreicht intern 56% Zustimmung für Groko-Verhandlungen seiner 17%-Partei.

22. Januar 2018:
Geflüchtete Asylbedürftige in Cottbus et al.: "Lernt erstmal Respekt vor Rechtgläubigen, scheißdeutsche Kuffar!"
22. Januar 2018:
Brüste! Brüste! Brüste! trompetet ein öffentlich-rechtlicher "Vagina International"
-"Kinderkanal" im GSG (Gender Shithole Germany).

19. Januar 2018:
Die Masse als kulturmarxistisches Ornament aus Denkfaulen und Fördermittel-
abgreifern: Gedankenkleister-
parole "Buntheit und Vielfalt".
19. Januar 2018:
Weshalb unter einer kriminellen und rechtsbrecherischen Bundesregierung auch ein zu bauender europäischer Super-Grenzzaun nichts nützen würde.

17. Januar 2018:
Neuwahlen-Desaster abwenden: Wende-
hals Schulz streckt sich zum Ja für Groko -- die besorgte Lügenpresse barmt und bangt mit ihm.
17. Januar 2018:
Alles gute Demokraten. Bis die falsche Partei ins Parlament gewählt wird -- und ein monatelanges Sondierungswürgen um den Machterhalt einsetzt.

16. Januar 2018:
Ein Schulz: Das Maß der SPD-Rückgrat-
aufweichung, die nötig ist, um sich innerhalb kürzester Zeit selbst Lügen zu strafen.
16. Januar 2018:
Ki-Ka-Klebriges Fliegenpapier für die kli-kla-kleinsten TV-Zuschauer der BRD: Toolle Bett-
geschichte mit 'nem tootal harmlosen Moslem-MUFL.

15. Januar 2018:
Sumpfblütezeit für unterbelichtete Spießer und ihre Minderwertigkeits-
komplexe: Damals Hexenhammer, heute Koran, Ahadith und NetzDG.
15. Januar 2018:
Drecksloch: Polizei kann für Islam-Gewaltopfer allenfalls noch Tränen des Mitleids vergießen -- bevor sie von "jungen Männern" selbst k.o. getreten wird.

12. Januar 2018:
Ersatzproletarier aller Länder, vereinigt euch in Sozial-Deutschland!
12. Januar 2018:
Herr Mbgwane will 15 Jahre alt sein. Er hat weiße Barthaare und Geheimrats-
ecken. Pflicht-Alterstest? Die Asyl-Gutmenschen ticken aus.

09. Januar 2018:
Brutale Schläge und Dschihadhirnwäsche in der Kindheit. Extrembrutale Aggressionsmuster als Erwachsene. "Junge Männer", die uns bereichern.
09. Januar 2018:
Guter Kuppelonkel: Blutjunge blonde Mädchen mit flotten Stechern aus Asylistan zusammenbringen. Wenn's blutig wird, ist die Gesellschaft schuld.

29. Dezember 2017:
Alles verschweigen, was den Merkelmurks gefährden könnte. Tagesschau -- staatliche Lügenkloake für Propaganda und Volkserziehung.
29. Dezember 2017:
Merkels gewaltfixierte Asylgäste proben multikulturellen Allerteufelstag: Was hyperkriminelle BundeskanzlerInnen im Jenseits erwarten wird.

28. Dezember 2017:
Deutsche chronisch in der Unterzahl: Der Fußballplatz als repräsentatives Funktionsmodell des Fairplay im Multikulti-Staat BRD.
28. Dezember 2017:
Seit 3 Monaten keine "Bundesregierung" mehr im Amte. Hey -- es geht offenbar auch ohne. Schafft diese kostenteure Problemquelle endlich ab!

  Hauptnavigation

Götz Wiedenroth • Mühlenstraße 28
• 24937 Flensburg • Telefon: 0461 / 18 23 56 • 

Mail: info@wiedenroth-karikatur.de